Priv.-Doz. DDr. med.

Mehmet Özsoy, F.E.B.U

Facharzt für Urologie & Andrologie

Wahlarzt / Privatarzt / Keine Kassen

Unwillkürlicher Harnverlust
(Inkontinenz)

Als Inkontinenz wird unwillkürlicher Harnverlust jeglicher Art bezeichnet, sei es beim Husten oder Heben schwerer Gegenstände, auf dem Weg zur Toilette oder der spontane und unbemerkte Harnverlust. Der ungewollte Harnverlust ist ein weit verbreitetes Leiden und kann prinzipiell Männer und Frauen in  jedem Alter betreffen.

Auch wenn die Betroffenen oft aus Schamgefühl nicht darüber reden und Hemmungen haben, einen Urologen aufzusuchen, ist Inkontinenz in den meisten Fällen leicht zu behandeln und es können große Behandlungserfolge erzielt werden.

 

Wichtig hierfür ist eine umfassende urologische Anamnese und  Untersuchung, auf die eine korrekte Diagnose und individuell zugeschnittene Therpie folgt.

Dabei gibt es unterschiedliche Therapiemöglichkeiten:

  • Medikamentöse Therapie
  • Beckenbodentraining
  • Biofeedbacktherapie
  • Operative Behandlungsmethoden wie z.B. Neuromodulation.

ORDINATION WIEN

Privat / Wahlarztordination

Ordination nur nach  telefonischer Terminvereinbarung.

Keine Kassen

KONTAKT

Piaristengasse 2-4 / 4, 1080  Wien

0676 887 27826

ANFAHRT

Priv.-Doz DDr. Mehmet Özsoy F.E.B.U. - Facharzt für Urologie und Andrologie

© 2018 M. Özsoy - Alle Rechte Vorbehalten - All Rights Reserved